+49 211 54 69 22 23
5 Gründe, im Herbst in See zu stechen, und welches sind die besten Reiseziele?

5 Gründe, im Herbst in See zu stechen, und welches sind die besten Reiseziele?

Der Herbst ist für viele Segler die schönste Zeit des Jahres und wir wissen warum. Entdecken Sie mit uns den Zauber des Herbstsegelns.

Der Herbst auf einer Yacht ist zweifellos reizvoll, und er ist auch sehr sinnvoll. Freuen Sie sich auf verlassene Yachthäfen, warmes Meer und niedrige Nebensaisonpreise. Sie werden eine frische Brise und gutes Segeln zwischen den Wellen genießen und auch diejenigen, die einen ruhigeren Bootsurlaub bevorzugen, werden eine passende Route finden. Wann sonst kann man die toskanischen Inseln, die im Sommer so überlaufen sind, wirklich entdecken?

Warum es eine gute Idee ist, im Herbst ein Segelboot zu mieten:

  1. Verlassene Buchten, leere Häfen, Marinas und Bojenfelder.
  2. Sparen Sie Hunderte von Euro - die Kosten für das Chartern eines Bootes und den Liegeplatz sind deutlich günstiger als in der Hochsaison.
  3. In einigen Gebieten ist mehr Wind , was bedeutet, dass erfahrenere Segler adrenalingeladenes Segeln genießen können.
  4. Da das Meer noch warm ist, können Sie dort auch einen entspannten Urlaub auf Ihrem Boot verbringen.
  5. Der Wein fließt in Strömen. Und natürlich wird im Herbst in vielen Ländern die Ernte im großen Stil gefeiert.



Herbstsegeln bietet sowohl aktives Segeln als auch gemütliches Sightseeing

Ein Segelurlaub im Herbst hat für jeden etwas zu bieten. Erfahrene Segler können richtig segeln und Familien mit Kindern oder Gruppen von Freunden können ihren Sommer in einer ruhigeren Umgebung in der Sonne verlängern, mit vielen Möglichkeiten zum Entspannen.


  • Mögen Sie eher aktives Segeln? Wenn Sie das Segeln mit der Familie ein wenig leid sind, finden Sie in unseren Tipps einige Anregungen. Aber lassen Sie diejenigen, die mit der Krängung nicht zurechtkommen, dieses Mal zu Hause. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um mit einer Gruppe gleichgesinnter Freunde auf ein Boot zu steigen und eine richtige, adrenalingeladene Segelpartie zu unternehmen.
  • Oder ziehen Sie es vor, sich zu entspannen und zu erkunden? Dann wird Ihnen ein Herbstausflug ebenfalls gefallen. Die Sonne ist weniger intensiv, aber das Meer ist immer noch schön warm und die Häfen und Städte sind fast menschenleer. Deshalb haben wir einen Tipp für ein reizvolles Revier, in dem Sie eine Yacht chartern und ein Ziel entdecken können, das Sie noch nie gesehen haben.

Ideale Segelziele im Herbst, um die Sehenswürdigkeiten und die Natur des Mittelmeers zu erkunden

Türkei: schöne Landschaften und angenehme Temperaturen

Die noch unentdeckte Schönheit der Türkei wird alle Bootsliebhaber verzaubern. Sie strahlt orientalischen Charme aus, und die Einheimischen sind sehr freundlich und gastfreundlich. Die Städte und Häfen sind sehr gepflegt, und die Yachthäfen, von denen einige sehr schön sind, sind gut organisiert und ausgestattet. Im Oktober liegen die Durchschnittstemperaturen bei 21°C und die Höchsttemperaturen bei bis zu 25°C.


Grüne Hügel, Berge, eine von Pinien gesäumte Küste, Buchten mit winzigen Stränden und eine Vielzahl antiker Monumente sorgen für einen unvergesslichen Urlaub. Ende Oktober und im November ist dies einfach der beste Ort zum Segeln im Mittelmeer. Die Türkei ist ein hervorragendes Ziel, um die Segelsaison zu beenden!

Výhled na zátoku na Fethiye v Turecku


Italien: Besuchen Sie Elba und die toskanischen Inseln

Die antike Insel Elba ist das smaragdgrüne Juwel des Nationalparks Arcipelago Toscano. Das Meer entlang der Küste von Elba ist kristallklar und leuchtend türkisfarben und eignet sich hervorragend zum Tauchen und Schwimmen. Sandige Buchten wechseln sich mit zerklüfteten Klippen ab, und zahlreiche verlassene malerische Buchten bieten den perfekten Ankerplatz.


Das von Fischschwärmen umgebene Schiffswrack Elviscot ist ein Muss. Das 60 Meter lange Frachtschiff liegt in 2 bis 13 Metern Wassertiefe und ist auch beim Schnorcheln gut zu erkennen. Die beste Zeit für einen Besuch ist morgens und am frühen Nachmittag, bevor der Wind weht und die Wellen hochgehen.


In der Altstadt von Capoliveri findet auch ein Weinfest (Festa Dell'uva) statt. Köstlicher Wein, lokale Grillspezialitäten und ein reichhaltiges Rahmenprogramm in echtem, lebendigem italienischem Stil.


YACHTING.COM TIPP: Die italienische Amalfiküste und der Golf von Neapel sind ebenfalls wunderbar zu befahren, was im Sommer normalerweise ein Alptraum ist. Im Herbst können Sie die romantischen Klippenstädte Amalfi, Positano und Sorrento erkunden, den Vesuv besteigen oder das berühmte Pompeji erkunden.

Weitere nützliche Segeltipps für Ihr Abenteuer:

Reiseziele für aktives Segeln

Italien: Segeln Sie zu den wilden Äolischen Inseln

Zu Ehren des römischen Gottes der Winde, Aeolus, benannt, machen sie ihrem Namen alle Ehre. Es handelt sich um eine äußerst windige Region mit vorherrschenden Winden aus West und Nordwest. Die starken Winde und das Fehlen geschützter Häfen schaffen ideale Segelbedingungen für erfahrene Segler.


Auf diesen ungezähmten Inseln wimmelt es von magischen Orten, die wirklich bezaubernd sind. Schornsteinartige Vulkane, natürliche Thermalquellen und die Abgeschiedenheit einiger Inseln bilden den perfekten Rahmen für das Ende der Segelsaison.


Die Äolischen Inseln sind leicht zu erreichen, indem man von Portorosa, Milazzo oder den umliegenden Häfen segelt, die Vulkan, dem südlichsten Punkt der Insel, am nächsten liegen.


YACHTING.COM TIPP: Verlängern Sie Ihren Törn, indem Sie an Sizilien vorbei nach Malta segeln. Diese actionreiche Überfahrt wird die Segelkenntnisse der gesamten Crew auf die Probe stellen.

Kroatien: unter vollen Segeln

Die Adria kann im Frühjahr und Herbst stürmisch und windig sein, und Sie können das Segeln in vollen Zügen genießen. Egal, ob Sie auf die berühmte Bora oder den Schirokko treffen, es wird ein unvergessliches Erlebnis sein. Jedes Jahr finden in der Adria Dutzende von Regatten statt, die von Freizeitregatten für unerfahrene Segler bis hin zu harten sportlichen Wettkämpfen reichen. Auch eine Vielzahl von Firmenveranstaltungen und Regatten sind geplant. Werden Sie daran teilnehmen?


Erfahrene Segler haben das Gebiet ganz für sich allein und können es sich leisten, zu improvisieren. Aber ein bisschen Motivation kann nicht schaden, bevor man so weit ist. Werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl der 33 schönsten Orte in Kroatien, um Ihre Motivation zu finden. Oder probieren Sie eine unserer drei empfohlenen Segelrouten aus, die angenehmes Segeln, versteckte Buchten, Delfine, unvergleichliche Volkstraditionen und UNESCO-Stätten versprechen - Wo man in Kroatien segeln kann: Finden Sie die beste Segelroute für sich.


Podzimní jachting v Chorvatsku

Griechenland: die Sporaden mit ihrer bezaubernden Naturschönheit

Im Frühjahr und Herbst sind Skiathos oder Volos ideal für Segeltörns für Fortgeschrittene nach Istanbul oder zu den abgelegeneren östlichen Sporaden an der türkischen Küste. Sie können hier aber auch Entspannung und Ruhe finden. Werfen Sie einen Blick auf unsere Sporaden-Route für einige Ideen. Genießen Sie Inseln mit üppiger Vegetation, wunderschönen Landschaften, Sandstränden mit türkisfarbenem Wasser und Häusern, die in Weiß, Blau und Rosa leuchten.


Kotvící lodě u pláže Lalaria na Skiathosu v Řecku

Das erste Mal auf einer anspruchsvollen Seereise? Wagen Sie den Sprung

Sind Sie noch nicht so erfahren oder zögern Sie, sich aus Ihrer Komfortzone herauszuwagen und eine abenteuerliche Reise zu unternehmen? Segeln Sie dort, wo Sie es gut kennen. Im Herbst ist das Wetter windiger und die See wilder, aber Sie segeln in vertrauten Gewässern und können alle Ihre Fähigkeiten ausgiebig üben.


In leeren Yachthäfen haben Sie viel Platz zum Manövrieren und können auch bei schlechtem Wetter alles ausprobieren. Das ist ein hervorragendes Training für schwierigere Törns. Setzen Sie also die Segel für das Abenteuer! Lesen Sie auch unsere Empfehlungen für den Umgang mit schlechten Wetterbedingungen.

Výhled na zátoku na Fethiye v Turecku

Haben Sie unseren Rat befolgt und sich bereits mit der Crew in Verbindung gesetzt? Stöbern Sie in unserer Auswahl, um Ihr ideales Boot zu finden. Aber warten Sie nicht zu lange, denn Segler wissen, wie verlockend der Altweibersommer an Bord eines Bootes ist.


Ich kann für jede Jahreszeit ein Boot und ein Reiseziel empfehlen.