10 schönsten Strände und Buchten in Europa

Sie müssen nicht in der Karibik segeln, die schönen Strände verstecken sich auch in ganz Europa. Einige sind nur mit dem Boot erreichbar, somit behalten sie ihre Jungfräulichkeit. Diese Schönheiten warten nur auf Sie!


Träumen Sie von verlassenen Buchten, unberührten Stränden, weißem Sand und türkisblauem Meer? Sie müssen nicht in der fernen Karibik segeln, die schönen Strände und Buchten sind nämlich in ganz Europa versteckt.


Einige sind nur mit dem Boot erreichbar, so dass sie ihre Jungfräulichkeit behalten können. Sie warten nur auf Sie! Wenn Sie die Schönheiten auf dem Boot entdecken und Sie den unvergesslichen Blick darauf, gestört nur durch die Schreie der Möwen und das Rauschen der Wellen, genießen, werden Sie diesen Augenblick nicht vergessen werden. Lass uns einen Blick auf die Liste werfen, welche der schönsten Strände, Buchten, Meer wir wirklich für einen Besuch wert halten.

Die schönsten Strände und Buchten in Griechenland

Das griechische Inselreich ist sehr vielfältig, die Strände und Buchten können Sie wortwörtlich das ganze Leben auf der Yacht entdecken. Die Yacht-Infrastruktur ist nicht so entwickelt wie in Kroatien. Sie können sich, aber auf günstigere Preise, guten Empfang der Einheimischen, Top-Gastronomie und das atemberaubendste türkisblaues Meer freuen, das Sie sich überhaupt vorstellen können.

Ewige Jugend am Lalaria Strand, auf der Insel Skiathos

Tor der ewigen Jugend am Strand LalariaTor der ewigen Jugend am Strand Lalaria 


Die Legende besagt, dass wenn Sie unter dem natürlich geschaffenen Steintor segeln (Auf dem Foto können Sie das Steintor in einer entfernten Ausbuchtung sehen), werden Sie für immer ewige Jugend gewinnen. Probieren Sie es selbst aus! Auch wenn es zu keiner Verjüngung kommt, werden Sie das Baden an diesem Strand lieben. Der Strand Lalaria ist nur mit dem Boot zu erreichen und sie wird Sie mit einem Blick auf die wunderschönen Felsen und den weißen Sand, der von türkisfarbenen Meer gespült wird, belohnt.

Der Mondstrand und die Sarakiniko Bucht, auf der Insel Milos

Monat Sarakiniko Bucht auf der Insel MilosMonat Sarakiniko Bucht auf der Insel Milos 


Sie werden auf der Insel Milos langsamer werden. Es ist eine Welt für sich, eine Welt von schneeweißen Klippen, Höhlen, Felsen und dem offenen Meer. Die ungewöhnlichen Formationen und die Plateaus in der Bucht Sariniko sind durch fast 2 Kilometer Küstenlinie gesäumt, die Sie bequem umsegeln können. Auf dem Weg finden Sie schöne kleine Buchten und verschiedene Höhlen. Oder können Sie Ihre steifen Beine durch einen schönen Spaziergang strecken, vielleicht bis zum Dorf Mantrakia.  

Die schönsten Strände und Buchten Italiens

Die schönsten Strände und Buchten in Italien auszuwählen, ist fast unmöglich. Italienische Inseln und Kleininseln enthalten Hunderte von ihnen. Wir werden Ihnen zwei der schönsten der Strände und Buchten zeigen und einen fast geheimen Strand enthüllen. Und während Sie um die Inseln segeln, werden Sie selbst andere kleine und schöne Buchten entdecken.

Himmlischer Strand Cala Rossa, auf der Insel Favignana nahe Sizilien

Himmelblau Cala Rossa-Strand in SizilienHimmelblau Cala Rossa-Strand in Sizilien 


In der Nähe der Insel Sizilien, versteckt sich ein kleines Paradies, der Strand Cala Rossa. Das himmlisch blaue Meer umgibt majestätische weiße Tuffsteinwände. Der Strand ist am besten mit einem Boot zu erreichen und die atemberaubende Aussicht raubt vielen den Atem weg. Der feiner weißen Sand, kristallklares Wasser, kleine Felsenriffe und wunderschönes Bademöglichkeiten. Geben Sie acht nur auf den Wind, wenn der Wind stärker weht, ist es schwieriger anzudocken. In der Nähe von hier gibt es ein anderer schöner Strand Bue Marino.


Der versteckte Strand Punta Nera, Costa del Sole, auf der Insel Elba

Der wilde Strand Punta Nera auf der Insel ElbaDer wilde Strand Punta Nera auf der Insel Elba 


Träumen Sie von einem wilden und unberührten Strand, der noch fast unentdeckt ist? Dann segeln Sie zu einer kleinen Bucht Punta Nera an der sonnigen Küste Costa del Sole auf die Insel Elba. Dank der Steilküste kommt keinen Tourist an dieser Bucht zu Fuß heran, somit können Sie den ganzen Tag die vollkommene Ruhe genießen. Der Strand ist interessant gefärbt, der weiße Sand ist mit schwarzem Sandstein vermischt. Das Meer geht von hellem Türkis zu magischem Blau über. Und ganz oben auf der Spitze den Felsen werden Sie von der Statue des Muttergottes bewacht, die den neugierigen Touristen verborgen geblieben ist. Der Strand ist am besten mit einem kleinen Boot erreichbar.


Außergewöhnlicher Strand Cala Luna, auf der Insel Sardinien

Strand Cala Luna auf der Insel SardinienStrand Cala Luna auf der Insel Sardinien 


Sardinien ist ein Paradies der Strände und versteckten Buchten, jedoch einer der Strände ist wirklich sehr außergewöhnlich. Es ist der Cala Luna Strand im Golf von Orosei an der Ostküste von Sardinien. Es ist der schönste Strand im Mittelmeer, der nur vom Meer aus zugänglich ist. Nach dem Baden in dem türkisblauen Meer, wie tatsächlich in der Karibik, können Sie sich einfach in dem Süßwasser erfrischen, da ein Fluss unmittelbar hinter dem Strand mündet. Direkt am Strand gibt es mehrere große Höhlen mit Stalaktiten. Mit einem Schnorchel können Sie massive Wände und kleine Felsen entdecken, die auf dem Meeresboden liegen. In dieser Bucht finden Sie auch andere wunderschöne Orte, wie etwa den Strand Cala Mariol mit tausenden Blautönen oder die berühmte Höhle Bue Marino, die eine Reihe von tschechischen Tauchern perfekt kartiert haben.

Die schönsten Strände und Buchten in Kroatien

Lange und zerklüftete kroatische Küste gesäumt von Hunderten von Inseln, unberührter Natur und kristallklarem und sauberem Meer, werden Sie sicherlich in vielen Buchten zu schätzen wissen. In Kroatien gibt es überwiegend Kies-und Steinstrände, aber zu entdecken sind auch wunderschöne Sandstrände. Lasst uns zusammen die malerischsten Strände entdecken.

Magischer Strand Lubenice, auf der Insel Cres

Magischer Strand Lubenice auf der Insel Cres Magischer Strand Lubenice auf der Insel Cres
 

Der einsame Strand versteckt in der smaragdgrünen Bucht Sv. Ivan, wird Sie sicherlich verzaubern. Die Bucht ist voll von schneeweißen Kieseln und liegt direkt unterhalb der Stadt Lubenice. Das Baden können Sie mit einem Besuch der mittelalterlichen Festung auf einer hohen Klippe interessanter machen, wo Sie einen steilen Weg hinaufsteigen. In der Bucht empfehlen wir über die Nacht nicht zu ankern, sicherer wird es vor allem in der Marina Cres.

Sandstrand auf der Insel Saplun, in der Nähe der Insel Lastovo

Sandstrand in der Nähe der Insel Lastovo/ Insel Lastovo und SaplunSandstrand in der Nähe der Insel Lastovo/Insel Lastovo und Saplun 


Ein wunderschöner Sandstrand befindet sich auf der Kleininsel Saplun in der Nähe der Insel Vis. Der schmale Strand ist mit duftenden Pinien gesäumt und ist ein Paradies für viele Segler. In Kroatien wird dieser weniger bekannte Sandstrand eher für die Kinder geeignet sein.

Romantischer Strand Stiniva, auf der Insel Vis

Romantischer Strand Stiniva auf der Insel Vis Romantischer Strand Stiniva auf der Insel Vis
 

Wir können den atemberaubenden Strand Stiniva auf keinen Fall von unserer Liste weglassen, obwohl es zu einer den berühmtesten Stränden gehört. Dieser Strand verdient sicherlich unsere Aufmerksamkeit. Die Bucht wird von hohen Felsen umgeben und erst am Ende des wunderschönen Felsenpasses öffnet sich ein kleiner Kiesstrand. Nehmen Sie sicherlich einen Schnorchel und eine Maske mit, denn in einer Reihe von Unterwasser-Klippen und Felsen wimmelt es nur so voll von Fischen. Der Strand ist auch zu Fuß erreichbar, daher werden Sie die Ruhe eher außerhalb der Hochsaison genießen können.

Die schönsten Strände und Buchten in Spanien

Die schönsten Strände, unserer Meinung nach, finden Sie auf den Balearen. Das azurblaue Meer, wie in der Karibik, die wunderschönen Buchten mit feinem weißem Sand, unberührte Strände, reiche Unterwasserwelt und göttliche Ruhe sind einfach unschlagbar.

Fischerstrand Cala en Baster, auf der Insel Formentera

Fischerstrand Cala en Baster auf der Insel FormenteraFischerstrand Cala en Baster auf der Insel Formentera 


Die natürliche Bucht, umgeben von hohen Felsen, liegt im nordöstlichen Teil der Insel Formentera. Dieser Insel ist dank ihrer Unzugänglichkeit ein absoluter König von verlassenen Stränden. Am Strand Cala en Baster können Sie ungewöhnliche Holzrutschen sehen. Diese werden von einheimischen Fischern benutzt, die oft die einzigen sind, die Sie am Strand treffen. Die Fischer haben ihre Boote in Höhlen versteckt, die direkt in den Fels geschnitzt sind. Viele interessante Höhlen und Spalten in den Klippen werden das Herz jedes Liebhabers des Unterwasserlebens verzaubern.

Schöner Strand Cala Macarelleta, auf der Insel Menorca

Půvabná pláž Cala Macarelleta na ostrově MenorcaDer bezaubernde Strand von Cala Macarelleta auf der Insel Menorca


Auf der Insel Menorca finden Sie dutzende wunderschöne Strände. Wir empfehlen den kleinen Strand Cala Macarellet, der von den Felsen und Pinien umgeben ist. Der weiße Sand und das türkisfarbene Meer werden Sie sofort in die Karibik entführen und Ihre Seele erfreuen lassen.

 

Wir haben unsere Wahl getroffen, hast du dich schon entschieden, wohin es nächstes Jahr gehen soll? Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf einem Boot, wo die Sonne scheint und die Luft warm ist. Es gibt wunderschöne und einsame Strände mit Hunderten von Booten, die noch verfügbar sind.


  

Kurz gesagt, man muss es erleben. Lassen Sie uns Ihren Traumurlaub planen.

cc